"Da chasch Gift

druf näh"

Schwank in 3 Akten von Janine Berger

Es handelt von einer stinkreichen, verbitterten, einsamen Dame, die überzeugt ist, dass Geld die Welt regiert und die nirgends erwünscht ist. Jegliche Personen in ihrem Umfeld leiden unter dem Drachen. Selbst die langjährige Freundin gerät unter Beschuss. Kein Wunder lassen sich die Hausangestellten von einer günstigen Gelegenheit verführen, um mit Hilfe des Hausarztes kurz durchatmen zu können. Doch da haben Sie nicht die Rechnung mit den zwei fremden Leuten gemacht…